Überschrift


Unsere Partner Feuerwehr Oberbobritzsch feiert ihren

135. Geburtstag!

 

I

135 Oberbobritzsch

 

Eine gut "behütete" Abordnung unserer Wehr überbringt persönlich, nicht nur die besten Glückwünsche sondern auch eine "goldenen" Pickelhelm (zweiter von rechts - also nur der Helm bleibt da, Achim kommt wieder zurück... hoffentlich!) sowie einige DVD´s mit den Film "Marwitz, eine Zeitreise durch zwei Jahrzehnte" und Exemplare der Chronik Fortschreibung, in der sich die Oberbobritzscher Kameraden auch wieder finden. Infos und Fotos der Veranstaltung werden noch nachgeliefert.

Ingo Pahl

06.08.2011

**********************************

Alle Teilnehmer sind - zum Teil noch etwas müde - wieder in Marwitz eingetroffen!

Unsere Geburtstagsdelegation hat ein unglaublich ereignisreiches Wochenende erlebt. Wie in jedem Jahr wurde ein neuer Schützenkönig ermittelt. Die Kameraden marschierten zum "amtierenden" Schützenkönig, Robin Rudolph, um ihn nach einer kleinen Einnahme von "Zielwasser" zum Festplatz zu führen. Hier wurde mit der Armbrust dem "Vogel" zu Leibe gerückt. In einer spannenden Endphase setzte sich dann, Toni Köhler als neuer Schützenkönig durch. Dieser wurde nun von der gesamten Mannschaft nach Hause begleitet. Mit einem kleinen Umtrunk wurde hier die "Beförderung zum König" ausgiebig gefeiert. König sein, ist eben nicht billig...!!

11 umliegende Wehren traten zu einem "Handdruckspritzenwettbewerb" an. Hierzu kamen "hoch moderne" Spritzen aus den Baujahren ab 1869 zum Einsatz. (unsere Löschkutsche ist aus dem Jahr 1913)

Zur Festveranstaltung im Festzelt überbrachte unser Kamerad H.-J. Neuber die Glückwünsche der Marwitzer Feuerwehr und übergab an den Wehrleiter Thomas Wintherlich die schon oben beschriebenen Geschenke.

Ein großes Dankeschön noch einmal für die - wie immer - große Gastfreundschaft!

Ingo Pahl

hier einige Fotos

***

 

***