Überschrift

Die Oberkrämer-Jugend im Kletterwald

 

Am 18. September 2010 fuhr die Jugend aller Ortsteile zum Kletterwald nach Stolpe Süd. An dieser gemeinsamen Veranstaltung nahmen dieses Mal - erfreulicher Weise - auch wieder einmal die Bötzower Kameraden teil.

"Tarzan und Jane" nutzten Lianen um von Baum zu Baum zu kommen - ohne Netz und doppelten Boden. Hier im Kletterwald gibt es für die "Tarzan und Jane Nachfahren" erst einmal eine Einweisung wie man sich an den gespannten Drahtseilen zwischen den Bäumen sichert. Es gibt verschiedene Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsklassen. Wenn jemand mal - im wahrsten Sinne des Wortes - in den Seilen hängt, kommt sofort der "Rettungsdienst" und seilt den "Gestrauchelten" ab.

Besonders viel Spaß machte den Teilnehmern das "Drahtseilsurfen". An dem, zwischen den Bäumen gespannten, Drahtseil wurde ein kleiner Rollenschlitten eingehakt. Hiermit rollte man nun an einem Sicherungsseil hängend durch die Baumkronen.

Ingo Pahl

Fotos

***