Überschrift

 

Der Kreis Feuerwehr Verband wirbt um den Nachwuchs!

 
Bus-pano
 

In unserem ländlichen Bereich sind die Gemeinden auf den freiwilligen Einsatz der Feuerwehrmänner und ...frauen angewiesen. Hierzu gehört sehr viel Idealismus, Gemeinschaftssinn und natürlich auch Spaß an der Sache.

Nicht nur für den Besuch der auswärtigen Ausbildungslehrgänge, zur Erlangung der jeweiligen Qualifikation, muss einiges an Freizeit investiert werden. Zur Erkennung von möglichen Gefahren auf Einsatzstellen - und damit „jeder Handgriff“ sitzt, werden ständig praxisnahe Übungen und Schulungen an den Standorten durchgeführt.


Damit die Feuerwehr auch in Zukunft die gestellten Aufgaben erfüllen kann, muss ständig für Nachwuchs gesorgt werden. Unsere Jugendwarte leisten hierzu ihren Beitrag, indem sie die Jugendlichen mit einer ausgewogenen Ausbildungsmischung aus Spiel, Spaß, Wissen und „handwerklichem“ Können begeistern. Nun gibt es eine zusätzliche Hilfestellung vom Kfv OHV, Feuerwehr-Werbung am Linienbus!


Vor fast einem Jahr (Mai 2011) wurde ich vom Vorsitzenden des "KFV OHV"  Detlef Wilczewski gebeten, eine Fotoserie für eine Bus-Werbung herzustellen. Das ausgewählte Originalfoto befindet sich schon seit einiger Zeit auf unserer Jugendseite. Jetzt, nachdem etliche Hindernisse überwunden wurden, konnte nun endlich die Werbung realisiert werden! Der „Jugendfeuerwehr – Werbe Bus“ ist mit dem Foto von unserem Jugendwart André Engel und seinen Schützlingen Dominik und Jeffrey Megelin, in der Region unterwegs … und das ständig ohne Fahrschein!
- Genial!!!


Wir bedanken uns, für diese tolle initiative bei Detlef Wilczewski, dem Kfv OHV und den Sponsoren!
Sicher dürfen wir diesen Dank auch im Namen aller anderen Wehren in der Region aussprechen.


Ingo Pahl

Fotos

**

Bus-pano1

+

***