Überschrift

Geburtstags - AusFlug nach Heringsdorf /Ahlbeck

Zum 50. Geburtstag von Andreas Suckow dem 65. von Heinz Löffler sowie zum 70. von Peter Lück hatten alle Kameraden zusammengelegt und jeweils einen Tagesausflug nach Heringsdorf/Ahlbeck geschenkt. Heute, Montag 19. Juli 2010, sollte die Gutscheine eingelöst werden. Um 10:15 Uhr trafen wir uns zur gemeinsamen Abfahrt, zum Flugplatz "Bienenfarm". Nach dem der Flieger überprüft war, konnte um 11:04 Uhr gestartet werden. Bis auf ein kleines Sperrgebiet das umflogen werden mußte, ging es immer geradeaus. Um die Landschaft, die wir überflogen, zu genießen, hatten ich eine Reiseflughöhe von rund 800 Metern gewählt. Fast wolkenloser Himmel und eine Fernsicht von über 80km machten den Flug zu einem unvergesslichen Erlebnis! Da es auf dem Weg keine roten Ampeln oder vorausfahrende "Fortbewegungskünstler" gab, die die 96 mit 60km/h befahren, konnten wir schon nach 50 Minuten auf dem Flugplatz Heringsdorf landen.

Mit einem Taxi ließen wir uns dann in der Nähe der Seebrücke in Ahlbeck absetzen. Nach einem kurzen Fußweg über die Strandstraße kehrten wir im Restaurant Seebrücke zum Mittagessen ein. Nach dem Essen auf der Terasse, mit einem wunderschönen Ausblick über den Strand, gingen die Kameraden Lück und Suckow erst einmal baden. An der "Flaniermeile" verkosteten wir noch ein leckeres Eis und bestellten das Taxi für die Rückfahrt zum Flughafen.

Nach Erledigung der Formalitäten am Flugplatz starteten wir um 16:30 Uhr wieder Richtung Heimat. Zuerst drehten wir nach dem Start jedoch nach Nord um noch einmal den soeben besuchten Strand von oben zu betrachten. Auf dem Weg nach Bienenfarm machten wir noch einen kleinen "Schlenker" und überflogen auch Marwitz noch einmal. Um 17:25 Uhr landeten wir wieder in Bienenfarm. Ich denke, das war für unsere "Geburtstagskinder" ein wunderschöner Tag!

Ingo Pahl

Fotos

+++