Überschrift

 

Gemeinde-Jugendausscheid 2010 in Marwitz

Am 12. Juni 2010 begannen schon am frühen Vormittag, mit verschiedene Aktivitäten, der Aufbau für den zu ca. 13:00 Uhr beginnenden Gemeindeausscheid. Der Wettkampfparcure, Zelte und der Grill sowie der Getränketreesen und eine Friteuse, für die allseits beliebten Pommes wurden aufgebaut. Nach dem alle Mannschaften eingetroffen waren und die Startnummern gezogen waren, konnte es losgehen. Zuvor bedankten sich die Vehlefanzer Kameraden mit einer Getränkekiste bei den Marwitzern für die Unterstützung während des Kreisausscheides in der letzten Woche - eine tolle Geste ... wieder ein großer Schritt zum Zusammenwachsen der einzelnen Ortswehren zu einer Oberkrämer Feuerwehr!

Entgegen der sonstigen Praxis wurden in diesem Jahr der "Hauptwettbewerb" Löschangriff nass ans Ende der Veranstaltung gestellt. So hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit die anderen Mannschaften zu beobachten und anzufeuern. Zuvor mußten jedoch die Stationen Knoten und Stiche, Hindernisparcure, Schlauchkegeln, Fangleinen-Zielwurf und das "schwarze Zelt", in dem wasserführende Armaturen ertastet werden mußten, abgearbeitet werden.

An allen Stationen gab es "Zeitpunkte" - die Mannschaft mit der geringsten Punktezahl hat gewonnen:

Platz 1: Marwitz mit 124,4 Zeitpunkten (der Löscheingriff nass wurde in 28 Sek. erledigt)

Platz 2: Bötzow mit 170,2 Zeitpunkten - (Löschangriff 38 Sek.)

Platz 3: Vehlefanz 1 mit 196,9 Zeitpunkten - (Löschangriff 49 Sek.)

Platz 4: Vehlefanz 2 mit 260,1 Zeitpunkten - (Löschangriff 72,4 Sek.)

Platz 5: Eichstädt 213,7 + 60 Strafpunkte (technischer Defekt im ersten Durchgang) im 2. Versuch: 38,5 Sek.

Es war wieder eine schöne Veranstaltung die mit der Siegerehrung und Pokalübergabe vom Gemeinde-Jugendwart David Ostwald und dem Gemeindewehrführer Mario Raciti beendet wurde. In Vertretung des Bürgermeisters richtete der Vorsitzende des Gemeinderates Matthias Schreiber noch einige Dankesworte an die Jugendwarte und die Mannschaften.

Da nun gerade viele Kameraden- und dinnen beisammen waren, wurde die Gelegenheit genutzt, Urkunden für 10 - und 30 jährige Mitgliedschaft zu überreichen. Weiterhin gab es einige Beförderungen. Ortswehrführer Stefan Zeiske, Gemeindewehrführer Mario Raciti und der Vorsitzende des Gemeinderates Matthias Schreiber gratulierten und übergaben die Urkunden. Leider waren -arbeitsbedingt- nicht alle zu ehrenden anwesend.

(Eine Liste der geehrten / beförderten Kameraden/- dinnen wird noch nachgereicht!) Hier schon einige Fotos von den Ehrungen / Beförderungen.

Unsere "Damen vom Grill" hier stellvertretend für die gesamte Mannschaft hinter dem Treesen (letztes Foto) haben zwar keine Urkunde bekommen, aber von Allen unser herzlichstes Dankeschön für die gute "lukullische Betreuung".

Ingo Pahl

Hier einige ganz viele! Fotos vom Wettbewerb

Eine Foto-DVD und eine DVD mit einem Video-Mitschnitt kann bei Ingo Pahl oder David Ostwald abgefordert werden! Auch die Originaldatei (full HD 6 GB) kann - auf Wunsch - überspielt werden.

***