Wettangeln am „Meyerpool“
Traditionell veranstaltet der Anglerverein mit der Feuerwehr alljährlich ein Wettangeln.

Genau 2 Stunden lang versuchen die „Petrijünger“ die Fische davon zu überzeugen, das ihr Köder der schmackhafteste ist.

 Nach dem auswiegen stand fest, die „Profis“ vom Anglerverein siegten mit 1.400 Gramm gefangenen Fisch. Die Kameraden der Feuerwehr brachten es auf stattliche 1.060 Gramm. 

Mit der Siegerehrung und Pokalübergabe beschloss man den Abend am Grill.

 Ingo Pahl
Hier einige Fotos : (zum Vergrößern auf das Foto klicken)