Hilfeleistung Gas

 

Einsatz von 13:51 bis 17:15 Uhr

Vor Ort: FF Marwitz mit 8 Kameraden, Bötzow, GW Mess Oranienburg, RTW, Polizei und Gasbetriebe.

Bei der Verlegung einer Wasserleitung, wurde eine 150ger Gasdruckleitung beschädigt. Durch das entweichende Gas wurde das Pflaster und die Asphaltdecke der Fahrbahn um ca. 15 cm angehoben.

Alle umliegenden Häuser wurden evakuiert und 15 Personen in Sicherheit gebracht.

Ingo Pahl